Über uns

Über uns

SpeedLab

 

SpeedLab ist ein FinTech-Unternehmen und Big Data-Spezialist für Institutionelle Investoren.

SpeedLab baut digitale Fondsmanager, also vollautomatisierte Portfolien mit hunderten selbständig arbeitenden Algorithmen (Robots) für alle Märkte und Produktarten. Mit diesem Ansatz sind wir aktuell der Technologieführer im eAsset Management. Das heißt, wir digitalisieren und automatisieren Prozesse und Investmentstrategien des Asset Managements als modulare Softwarelösungen.

Wie der Name „SpeedLab“ bereits impliziert, steht „Speed“ für eine schnellere, softwaregesteuerte Entscheidungsfindung und das „Lab“ für Laboratory also für „Forschung und Entwicklung“ im Bereich der Finanzen & Technologien.

Unser Geschäftsmodel beruht im Kern auf Software as a Service (SaaS), das bedeutet in der Lizenzierung unserer Softwaremodule, der Digitalisierung von erfolgreichen Investmentstrategien (Fondsmanager werden quasi zu Algorithmen) und der Erbringung von Dienstleistung in diesem Speziellen Segment.

Mit unserer starken, hauseigenen SpeedLab Technologie haben wir uns zunächst als Spezialist im digitalen, vollautomatischen Devisen- und Rohstoffhandel positioniert. Durch die Kooperation mit der Privatbank Donner & Reuschel hat die SpeedLab AG Ihr Portfolio um die Märkte Aktien und Zinsen strategisch erweitert.

Mit unserer intelligenten Technologie bieten wir somit unseren Partnern die Möglichkeit, den menschlichen Fondsmanager durch einen digitalen eAsset Manager ergänzen zu können. Deutlich bessere Risiko-  und Ertragskennziffern, zum Beispiel Sharpe-Ratio, im Vergleich zu traditionellen Vermögensverwaltern bestätigen seit nun mehr als drei Jahren unseren Erfolg.

SpeedLab ist somit für uns der Quant-High Tech Asset Manager der nächsten Generation.

Unser zu hundert Prozent selbstentwickeltes quantitatives Handelssystem kombiniert mehrere Strategien und bietet eine spezielle Marktpreis- und portfoliobezogene professionelle Risiko-management-Lösung für Institutionelle Investoren.

Entwicklung
  • 2014

    • Die SpeedLab AG wurde im schweizerischen Cham im Kanton Zug gegründet.
    • Erweiterung der Programmiersprache von MT4/5 auf EasyLanguage
    • Umbau der Investment-Strategien auf die Standardisierte Professionelle Handelsplattform Multicharts.
    • Erweiterung der Digitalisierung der Investmentstrategien um die Module „Forward Testing“,
      „Strategy Backtesting of Bit & Ask Data basis“, „Genetic Strategy Optimization“, „automatic
      Market Scanner“ und „Entry & Exit Strategies“
    • Umstellung des automatischen Handels vom einzelnen Algorithmen auf Portfolio-Ebene.
  • 2015

    • Die Venture Capital Gruppe GUB, des Visionärs Gerald Glasauer (GG) steigt bei SpeedLab ein und unterstützt finanziell, sowie operativ/strategisch.
    • Planung eines skalierbares Ertragsmodelles über ein Fonds-Konstruckt innerhalb der EU)
    • Einführung des digitalen Portfolios über das Software Modul „Portfolio-Trader“.
  • 2016

    • Start mit eigenem EU-Fonds
      (für Institutionelle Investoren / das Alpha Currency Portfolio)
    • Bessere Positionierung unter den Wettbewerbern, Fokus auf internationalere Investoren (GB & USA)
    • Erfolgreiche Präsentation in den USA beim Verein für Quantitative Handel-Systeme & digitale Investment-Strategien
    • Aufbau erster engerer Kontakte über den Harvard-Investment Club NY
    • Business Angel Michael Negel (ce Consumer Electronic, Neuer Markt) beteiligt sich an SpeedLab und übernimmt intern den Prozess der Kapitalakquise
    • Kooperation mit der Privatbank Donner & Reuschel (Signal-Iduna-Gruppe); Vorstandssprecher Marcus Vitt unterstützt persönlich die strategische Allianz
  • 2017

    • Kooperation mit der Universität Aristotle in Thessaloniki (GR) mit dem Lehrstuhl für Künstliche Intelligenz-KI/AI
    • Start mit Umbau und der Digitalisierung der Privatbank
    • SpeedLab ergänzt die Produktpalette um ein digitales Zins- und ein Aktien-Portfolio
    • Start und Einsatz der hauseigenen Handelssoftware Version 1.1 (in Python) für eAsset Management (Basismodul für KI)
    • SpeedLab erweitert das Geschäftsmodell strategisch um den Bereich Digitalisierung – speziell von externen Fondsmanagern

Vision

 

„Wir können die Märkte nicht vorhersagen, aber wir können die Risiken managen.“

Da digitale Handelssysteme grundsätzlich nur durch die handelbaren Volumen limitiert sind, gibt es aktuell keine Wettbewerber – nur Geschäftsmodelle, die ergänzend arbeiten.

Für uns zeigt sich die Digitalisierung im Wandel des Fondsmanagers zum Quant-High Tech Asset Manager.

Der Fondsmanager von morgen muss nicht nur das Portfoliomanagement verstehen, er muss auch eine Technologieaffinität mitbringen. Hierzu gehört ein tiefes Verständnis zu Servern, Hosting-Dienstleistungen, Cloud-Technologien – gepaart mit einem exzellenten Wissen zur Softwareentwicklung, deren Fehlerbehebungen und modularer Denkweise, dem sogenannten objektorientierten Programmieren. Wir erwarten eine Entwicklung aller Investmentstrategien in ein digitales Format, basierend auf Algorithmen, welche sich auf genormten Plattformen gegen Lizenzgebühren nutzen lassen. Ganz ähnlich wie iTunes eine Plattform für die Digitalisierung von Musik, Videos und Filmen geworden ist. In der Zukunft wird es viele Plattformen geben und dann hoffentlich auch eine Norm – wie das „mp3“-Format für Musikstücke.

Team

SpeedLab_Marcus_Boehm_Ioannis_Poimenidis_

Marcus Böhm

Gründer, Asset Manager, Visionär

Marcus Böhm ist Gründer und Geschäftsführer von SpeedLab.

Ioannis Poimenidis

Gründer, Stratege, Mathematiker

Ioannis Poiminides ist Mitgründer und Partner von Marcus Böhm.

Michael_Negel

Michael Negel

– Aufbau Consumer

Michael Negel ist ein geschätzter Partner und zeichnet sich verantwortlich für den Vertrieb.

SpeedLab USPs

  • Hightspeed ohne Emotionen
  • eRisiko Management
  • Skalierbare Volumen (Slipage)
  • Unkorreliert
  • Hochspezialisiertes Know-how

Partner

Donner_&_Reuschel_SpeedLab

interactive_brokers_SpeedLab

family_office_fuer_frauen_Speedlab

mca_investment_SpeedLab

multicharts_SpeedLab

GUB_SpeedLab

aristotle_speedlab

APEX_SpeedLab