NEU: SpeedLab Profi Trader Service konvertiert Ihren MetaTrader Expert Advisor in ein MultiCharts-System

Mit dem Profi-Service können Forex-Trader künftig ihre MetaTrader-Robots schnell in das MultiCharts-Format konvertieren.

„Mit unserem neuen Angebot, dem MetaTrader Conversion Lab-Service, bieten wir jedem ForexTrader an, dessen eigenes MetaTrader-Handelssystem in ein MultiCharts-Profi-System zu konvertieren“, erklärt Ioannis Poimenidis, Chief Investment Officer der SpeedLab.

MultiCharts gilt in der Finanzwelt als einer der besten Anbieter von automatisierten Handelssystemen und erhielt dafür zahlreiche Auszeichnungen.

SpeedLab managt mit MultiCharts seit mehreren Jahren erfolgreich fünf Strategien pro Portfolio gleichzeitig und führt zurzeit auch die MultiChart-Kundenliste mit 280 aktiven Robots an.

SpeedLab bringt dabei sein geballtes Know-how ein: „Wir selbst haben anfänglich mit MetaTrader 4 gearbeitet und mussten schnell die Limitationen der Software erkennen. Das Konvertieren der Software war alles andere als eine einfache Sache“, so CIO.

Es gibt vier gute Gründe warum SpeedLab mit Multi-Charts arbeitet. Hier die wichtigsten vier:

  1. Skalierfähigkeit:  Skalierbare Portfolio-Trading Software steht sonst nur institutionellen Einrichtungen zur Verfügung.
  2. Backtesting Power: Metatrader bietet nur zwei wenig verlässliche Backtesting Quellen, während bei Multicharts dynamische Backtests auf Bid- und Ask- Basis bis hin zum Tick-Level anbietet und über 11 Quellen wie Interactive Brokers, Bloomberg, FXCM zur Verfügung stehen.
  3. Optimierung:  MultiCharts verbessert seinen Portfolio Backtester kontinuierlich. Dieser erlaubt eine fortgeschrittene und verlässliche Parameteroptimierung.
  4. Kompatibilität: MultiCharts Multi-Broker Ansatz und Easy Language Programmiersprache, die als Industriestandard gilt, ermöglicht es uns leicht andere Systeme anzuschließen. Dies ist ein wichtiger Wachstumsfaktor für uns.

Da es vielen Algo-Tradern am Programmier-Know-how mangelt und oft „Bugs“, also Softwarefehler, übersehen werden, ist eine Transformation von MetaTrader auf MultiCharts aufwendig und zeitintensiv. Das bedeutet für die Trader einen Verdienstausfall und sehr hohen Kostenaufwand.

Das SpeedLab-Profi-Team bietet hier eine schnelle Lösung, basierend auf langjähriger Erfahrung, und schult den Anwender im neuen Handelssystem.

Weitere Funktionen und Vergleichscharts finden Sie bei SoftwareInsider.

 

===

MultiCharts bietet Software-Systempakete für professionelles automatisiertes Multi-Broker-Trading, Charting und Backtesting, basierend auf EasyLanguage-Skripten, an. Nutzer können sogenannte Expert-Advisor-Systeme erstellen und managen. Die international ausgezeichnete Handelsplattform MultiCharts überzeugt mit einer Fülle von durchdachten Features von Profi-Charting, Indikatoren und Strategien, bis hin zum Präzisions-Backtesting und zur genetischen Optimierung und automatischen Handelsausführung. Dabei hat der Nutzer freie Wahl aus einer großen Palette von Daten-Feeds und Brokern. MultiCharts bietet Lösungen nicht nur für Forex- und Futures-Handel, sondern auch für den automatisierten Handel von Aktien, Fonds, EFTs und Anleihen an.

MetaTrader ist seit 2009 auf dem Markt. Sie ist eine der beliebtesten und weitverbreitetsten kostenlosen Handelsplattformen für den Handel von Devisen, Futures und CFDs. Derzeit sind zwei Versionen (MetaTrader 4 und 5) auf dem Markt, die auf der Programmiersprache MQL basieren. Die Software ermöglicht die Entwicklung von Handelsstrategien, Online-Trading und die Durchführung von statistischen Analysen.

Posted by SpeedLab AG / Posted on 20 Sep
  • Post Comments 0

    Drop us a line

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.